Qualitätsmanagement setzt eine Vision voraus - Vision zu den Grenzen des Wachstums

Autor: Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c.* Dieter Deublein *verliehen von der Amansholov University

Die Maslow-Bedürfnishierarchie – hier ergänzt - zeigt auch die Grenzen des Wachstums. Zuerst wird die Selbstverwirklichung unmöglich, die in der Hierarchie als letztes Bedürfnis an oberster Stelle steht:

  1. Totalüberwachung erlaubt einen Höchstgrad an Selbstverwirklichung ohne anderen zu schaden. Aber sie setzt der Selbstverwirklichung auch klare Grenzen, die immer enger werden.
  2. Bürokratismus regelt das reibungslose Miteinander und sorgt für Harmonie. Aber Vertrauen, Wertschätzung, Erfolg, Selbstbewusstsein und Freiheit werden zerstört.
  3. Informationstechnik vermittelt alle Sinneswahrnehmungen. Aber sie ersetzt soziale Bedürfnisse wie Zuneigung, Kommunikation, Freundschaft, Familie.
  4. Eine Grundsicherung für jeden erfüllt alle Sicherheitsbedürfnisse (körperliche, seelische und materielle Sicherheit, Arbeit, Wohnung, Familie, ärztliche Versorgung). Aber sie führt auch zu Sorglosigkeit und Verantwortungslosigkeit.
  5. Ausgeschöpfte Rohstoffe setzen den Grundbedürfnissen von Menschen wie Atemluft, Wasser, Nahrung, Schlaf, Fortpflanzung, Privatsphäre immer engere Grenzen.  

5.1.  Rohstoffe zur Produktion von lebenserleichternden Hilfsmitteln wie Werkzeuge, Kommunikationsgeräte, Transportmittel fehlen

5.2.  Rohstoffe zur Produktion von lebenserhaltenden Hilfsmitteln wie Medikamente, Körperschutzmittel, Wärme fehlen

5.3.  Trinkwasser, Lebensmittel werden knapp und klimatische Bedingungen werden unwirtlich.

5.4.  Energie wird knapp – wenn ausreichend Energie zur Verfügung steht, können viele Grenzen weiter nach hinten geschoben werden

5.5.  psychologische Gesundheit, Immunität gegen Seuchen, Fertilität leiden.

Wir müssen uns auf schnelle Veränderungen unserer gesamten Lebensumstände einstellen. Trotzdem soll es uns weiter gut gehen. Eine schnelle Abfolge von Innovationen und eine hohe Präzision sind die Lösung – also höchstmögliche Qualität.

Anzeichen für das Erreichen von Grenzen sind als Trends bemerkbar wie weltweite politische Instabilisierung, weltweite Rahmen Vereinbarungen (Menschenrechte, Klimaschutz), Neuordnung der Länder- und Handelsgrenzen, große Wanderbewegungen, Angleichung von Lebensverhältnissen, Totalüberwachung, Umweltschutz, Künstliche Intelligenz, Digitalisierung, medizinische Grundsicherung, Mega-Städte, Vegane Ernährung, Intensive Landwirtschaft, Biotechnologie, Algenfarmen, Gentechnik, Nutzung nachwachsender Rohstoffe, Ausbeutung kleinster Rohstoffvorkommen, Zeitarbeit, Nutzung erneuerbarer Energien, Smart grids, Ausbau von Massenverkehrsmitteln, Raumfahrt.

Aus allen Trends entstehen neue Produkte, Dienstleistungen und Verhaltensweisen wie Häuser, Wohngemeinschaften. Handel, Sondermaschinenbau, ärztliche Versorgung, elektronische Währung, Soja-Burger, Elektroauto usw.